Leistungsfähige Klebebinder für Kleinauflagen Digital und Offset: EB300 und ETS500 von Eurotecnica

Die professionelle Bindung von Kleinauflagen im Digital- und Offsetdruck ist eine gute Möglichkeit, um die Wertschöpfung zu vertiefen und den eigenen Kunden Service aus einer Hand zu bieten. Wir von Postprint Leipzig haben für diesen Prozessschritt zwei Maschinen unseres Partners Eurotecnica im Angebot. Das Unternehmen mit Sitz in Vigona bei Padua, in der italienischen Region Venetien, führt die Tradition des Vorgängerunternehmens Eurotecnica Postpress Srl weiter und gilt in der Branche als einer der führenden Hersteller von PUR- und Hotmelt-Klebebindern.

Klebebinder ETS500

Für Einsteiger: 1-Zangen-Klebebinder EB300

Mit dem Einsteigermodell EB300 gestaltet sich die Herstellung klebegebundener Borschuren unkompliziert und wirtschaftlich. Das Format kann ganz einfach durch Eingabe der Blockabmessungen gewechselt werden – eine wichtige Voraussetzung für die Book-on-Demand-Produktion. Die Frästiefe von bis zu 2 mm sorgt für eine zuverlässige Bindung der Broschur.

Für Fortgeschrittene: 1-Zangen-Klebebinder ETS500

Wenn Sie sich auch für einen höheren Durchsatz solide aufstellen wollen, ist die ETS500 das geeignetere Modell. Mit bis zu 300 Takten pro Stunde ist sie überdurchschnittlich schnell – und sie eignet sich dank ihrer robusten Bauweise für den täglichen Einsatz. Auch dieses Modell verfügt über den vollautomatischen Formatwechsel, für den Sie lediglich die Blockabmessungen eingeben müssen.

Wesentliche Bauelemente der Klebebinder EB300 und ETS500

Die Blockklammer fixiert den Buchblock und garantiert einen sicheren Transport über Frässtation und Leimwerk bis zum Umschlag. Sie wird mittels Druckluft geöffnet und geschlossen. Nach dem Einhängen des Blocks in den Umschlag kehrt die Klammer automatisch in die Ausgangsposition zurück.

An der Frässtation ist eine Frästiefe von 0–2 mm (EB300) bzw. 0–3 mm (ETS500) einstellbar. Das kombinierte Fräs-/Kerb-Messer führt beide Bearbeitungsschritte in einem Durchgang aus, die integrierte Ringbürste entfernt loses Material. Über den Touchscreen beider Modelle kann das Fräs-/Kerb-Messer deaktiviert und auch mechanisch abgesenkt werden, um z.B. fadengeheftete Blocks abzuleimen.

Die Leimwerke beider Modelle können für die Rückenbeleimung mit einem Hotmelt- oder einem PUR-Leimwerk ausgestattet werden. Die Seitenbeleimung erfolgt bei beiden Varianten mit einem Hotmeltleimwerk – unabhängig vom PUR-Leimsystem. Dieses besteht aus einer Applikationseinheit für den PUR-Klebstoff und aus einem Premelter mit drehzahl- und druckvariabler Zahnradpumpe. Der Tank des Premelters hat ein Fassungsvermögen von 2 kg.

Bedient werden beide Klebebeinder einfach über einen Touchscreen. Viele Bedienfunktionen vereinfachen die tägliche Arbeit. So kann z. B. über das Bedienfeld das Vorheizen des Klebstoffes eingestellt werden, um die Wartezeit zu verkürzen. Auch Informationen zum Zählerstand, Hinweise und verschiedene andere Informationen sind hier ablesbar.

Die Vorteile der Klebebinder von Eurotecnica im Überblick:

  • bessere Wertschöpfung und geringerer Organisationsaufwand durch Bindung im eigenen Haus
  • schneller Auftragswechsel
  • Bedienung nach kurzer Einweisung ohne Spezialkenntnisse möglich
  • geringer Wartungsaufwand
  • hohe Qualität der Klebebindung mit Hotmelt und PUR-Klebstoff
Menü